Förderung des Jugend Mannschaftssports – BSV Sachsen Zwickau e.V.

Der BSV Sachsen Zwickau steht traditionell für eine qualitativ hochwertige handballerische Ausbildung seines Nachwuchses. Die Spielerinnen werden individuell, ganzheitlich und altersgerecht ausgebildet. Durch diese individuelle Vorbereitung der Spielerinnen auf die Anforderungen der 2. Bundesliga, in der der BSV nun schon seit 20 Jahren spielt, sollen langfristig so viel wie mögliche „Eigengewächse“ in der ersten Mannschaft spielen.

In der Entwicklung des Kinder und Jugendsportes ist Zwickau neben Leipzig ein wichtiger Anlaufpunkt in Sachen Handball, insbesondere im Osten Deutschlands. Als Landesleistungsstützpunkt ist beim BSV Sachsen Zwickau e.V. die Talentfindung und Talentförderung das vorrangige Ziel, neben der Gestaltung eines aktiven und attraktiven Vereinslebens. Die Kinder und Jugendlichen sollen dadurch an eine gesunde Lebensweise herangeführt und zum Leistungsstreben und zur Kontaktfreudigkeit angehalten werden.

Um dem Verein langfristig eine optimale und ganzheitliche Jugendförderung zu ermöglichen, fördert die ifzw impulsstiftung den BSV Sachsen Zwickau e.V.

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.